Unsere Projekte

PROJEKTE DES SOSE 2020
SUCCESS STORIES
Entwicklung eines Konzepts für Social Impact Measurement

Um Armut zu lindern und den wirtschaftlichen Wohlstand in den ländlichen Regionen von Entwicklungsländern zu erhöhen initiiert das Lotus-Projekt unabhängige, netzunabhängige Projekte für erneuerbare Energien und gemeindebasierte sozioökonomische Wachstumsmodelle.

Erweiterung des angebotenen Programms, um die Mission und Ziele der SEA schneller zu erreichen

Die Social Entrepreneurship Akademie (SEA) befähigt Menschen, Lösungen umzusetzen, die wirtschaftlich tragfähig, sozial wirksam und ökologisch nachhaltig sind.
Die SEA bietet verschiedene Bildungsprogramme für Studierende und Fachleute an.   

 

Konzeptualisierung eines Roll-Out-Plans für Fairventures' neues "Spenden für den Kohlenstoff-Fußabdruck"-Tool

Fairventures führt groß angelegte Wiederaufforstungsprojekte durch, indem es mit Einheimischen zusammenarbeitet und dabei die gesamte Holzwertschöpfungskette berücksichtigt.

Entwicklung eines Prototyps für eine Plattform für Freiberufler im Bereich Umweltbildung

Die SDW ist ein rechtlich anerkannter gemeinnütziger Naturschutzverband mit dem Ziel, den Wald zu schützen und das Umweltbewusstsein zu stärken.

Entwicklung einer digitalen Strategie zur Optimierung und Vermarktung der Spendenfunktion in der Letsact-App. 

Letsact ist die größte Freiwilligen-App in Deutschland und erreicht Tausende von Freiwilligen und Organisationen. 
Über die App können Nutzer mit geeigneten Organisationen verbunden werden, die Hilfe benötigen. Über einen einfachen Klick können kurzfristige Freiwilligenangebote angenommen werden. Darüber hinaus bietet die App die Möglichkeit für einmalige Mikro-Spenden, mit denen mehrere SDGs auf globaler Ebene unterstützt werden können. 

Markteintrittsempfehlung für Forte in Europa

Forte ist ein brandneuer Weg zur Finanzierung von Bildung und Gesundheitsfürsorge für benachteiligte Bevölkerungsgruppen, ohne Kosten für Einzelpersonen oder Regierungen und ohne die Notwendigkeit von Philanthropie.

SUCCESS STORIES

SOS Kinderdörfer

Verbesserung der Budgetplanung durch automatische Budgetanalyse

Im SOS Kinderdorf finden elternlose und verlassene Kinder ein neues Zuhause. Jeweils fünf bis zehn Mädchen und Jungen leben gemeinsam mit ihrer SOS-Mutter in einem Familienhaus. Zehn bis 15 Familien bilden eine Dorfgemeinschaft. Für SOS Kinderdörfer International entwickelten unsere Beraterinnen und Berater im Sommersemester 2015 ein Tool für eine automatisierte Analyse der vom Budget abweichenden Kosten, womit in Zukunft eine hohe Transparenz bei der Verwendung von Spendengeldern für Finanzierungszwecke garantiert werden kann.

AUSWAHL BISHERIGER PROJEKTPARTNER
DKSB Logo.jpg
SEA_logo_cmyk.png
Goldeimer Logo.png
ImpactHub.PNG
carlotas.jpg
ashoka.jpg
emcy.jpg
http___rehanews24.de_wp-content_uploads_
thISXU2AT6.jpg
T42.png
ÜDT_transparent.png
Kinderschutzbund.png
hvmzm.jpg
vostel.png
th50N7B07S.jpg
Kreis_Logo_forstory.png
logo.png
Logo_Kuchentratsch.jpg.png

Svenja Schäfer, Beraterin

In unserem Projekt für eine soziale Organisation und mithilfe unseres Mentors habe ich erste Beratererfahrung gesammelt und gelernt, Herausforderungen in kürzester Zeit mit innovativen Ideen zu lösen. Durch mein Team und 180DC Munich habe ich neben der Uni interessante Menschen mit viel Motivation und Leidenschaft kennengelernt und Freundschaften geschlossen.

  • LinkedIn Social Icon
  • Facebook Social Icon
  • Instagram

© 2020 by 180 Degrees Consulting Munich e.V.