Unsere Projekte

Wintersemester 2020/21

Entwicklung einer Markteintrittsstrategie

Knowbody ist ein Ed-Tech Start-up mit der Mission, eine Sexualerziehungs-App für den Biologieunterricht in Sekundarschulen zu entwickeln. Ihr Ziel ist die Enttabuisierung des Sexualkundeunterrichts und die moderne Aufbereitung von Informationen, die für alle zugänglich sind. 

Zusammen mit 180DC Munich wollen sie eine Markteintrittsstrategie entwickeln, damit sie so schnell wie möglich möglichst viele Schülerinnen und Schüler erfolgreich erreichen. In einem ersten Schritt werden wir mögliche Geschäftsmodelle für ihr Angebot konzeptionieren, gefolgt von der Entwicklung konkreter Handlungsschritte zur Umsetzung für eines davon. 

Damit sich weder Lehrerinnen und Lehrer noch Schülerinnen und Schüler für Sexualerziehung mehr schämen. Denn es gibt nichts, wofür man sich schämen muss. Und natürlich auch, damit der Schulunterricht im 21. Jahrhundert eines Tages etwas digitaler wird.

LOgo Knowbody.png

Knowbody

ABGESCHLOSSENE PROJEKTE

Sommersemester 2020

Entwicklung eines Konzepts für Social Impact Measurement 

 

Um Armut zu lindern und den wirtschaftlichen Wohlstand in den ländlichen Regionen von Entwicklungsländern zu erhöhen, initiiert das Lotus-Projekt unabhängige, netzunabhängige Projekte für erneuerbare Energien und gemeindebasierte sozioökonomische Wachstumsmodelle.

The Lotus Project

Wintersemester 19/20

Entwicklung eines Personalentwicklungskonzept

Ärzte der Welt ist weltweit aktiv - in der Nothilfe in Ländern wie Syrien ebenso wie in der Entwicklungshilfe mit langfristigeren Projekten. Sie kümmern sich vor allem um Kinder und Frauen in Not, Menschen ohne Zugang zu Gesundheitsversorgung und engagieren sich in der Flüchtlingshilfe. In Deutschland bieten sie auch medizinische Versorgung und Beratung von Personen ohne Krankenversicherung an. Ärzte der Welt tritt für Menschenrechte ein und dokumentiert Verstöße gegen sie.

Logo_AerztederWelt.jpg

​Ärzte der Welt

Sommersemester 2019

Ausarbeitung eines Skalierungskonzept für Schulbauaktivitäten in Nepal

 

Zugang zu qualitativ hochwertiger Bildung sollte jedem Menschen möglich sein. Davon sind auch die Gründer von 264.education überzeugt. Sie kämpfen für Chancengleichheit – unabhängig von der Herkunft – und setzen sich für den Bau von Schulen und die faire Behandlung von Schülerinnen und Schülern ein. 

264 education_Logo.png

264.education

SUCCESS STORIES

SOS Kinderdörfer

Verbesserung der Budgetplanung durch automatische Budgetanalyse

Im SOS Kinderdorf finden elternlose und verlassene Kinder ein neues Zuhause. Jeweils fünf bis zehn Mädchen und Jungen leben gemeinsam mit ihrer SOS-Mutter in einem Familienhaus. Zehn bis 15 Familien bilden eine Dorfgemeinschaft. Für SOS Kinderdörfer International entwickelten unsere Beraterinnen und Berater im Sommersemester 2015 ein Tool für eine automatisierte Analyse der vom Budget abweichenden Kosten, womit in Zukunft eine hohe Transparenz bei der Verwendung von Spendengeldern für Finanzierungszwecke garantiert werden kann.

Kinderdörfer.png
DU SUCHT UNSERE AKTUELLEN PROJEKTE?
AUSWAHL BISHERIGER PROJEKTPARTNER
DKSB Logo.jpg
SEA_logo_cmyk.png
Goldeimer Logo.png
ImpactHub.PNG
carlotas.jpg
Logo_VcA_Neutral.png
share-Logo_schwarz.png
ashoka.jpg
emcy.jpg
http___rehanews24.de_wp-content_uploads_
thISXU2AT6.jpg
T42.png
ÜDT_transparent.png
Kinderschutzbund.png
hvmzm.jpg
vostel.png
th50N7B07S.jpg
Kreis_Logo_forstory.png
logo.png
Logo_Kuchentratsch.jpg.png
Logo_merz_punkt_0.jpg
Logo_WorldChildhoodFoundation.jpg